Golfo di Policastro. Von lieblichen Gegenden und räuberischen Fischen.

20171013_150634

Normalerweise kommt mir nah an der Küste nichts an den Haken.

20171013_180211

Dieser liebliche Gummitintenfisch ist aber überall erfolgreich. Beißt da doch glatt ein Schwertfisch rein, was nicht dessen beste Idee war.

 

Deutlich größer als beim letzten mal, müssen wir uns ernsthaft mit der Zubereitung beschäftigen. Heute wird er gegrillt, Tip von Olaf und davon hat er Ahnung. Also Pesce spada vom Lotus-Grill und das am Freitag den 13.

2 Kommentare zu „Golfo di Policastro. Von lieblichen Gegenden und räuberischen Fischen.“

    1. Hallo Andrea, Danke für Deine lieben Worte. Hier kann ehrlich gesagt jeder hinkommen, daher habe ich auch geschrieben, dass die öffentlichen Verkehrsmittel so gut zu nutzen sind. Ganz liebe Grüße und eine herzliche Umarmung Eva

      Frank Barthen schrieb am So. 15. Okt. 2017 um 16:00:

      >

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s