Mein erster Fisch

Jahrelang zerre ich Unmengen von Ködern durch das Mittelmeer, immer in Küstennahe. Kann man sich schenken. Bei der Überfahrt Menorca-Sardinien hatte ich den ersten Biss, da fault direkt am Boot so ein Sch… Wirbel (französischer!). Wieder nix. Gestern zwischen Korsika und dem Schienbein vom Stiefel (italienischer) wieder ein Biss und siehe da, ein Schwertfisch (war noch jung der Bub oder das Mädel). Kein Monsterkaliber, hätte ich eh nicht in das Cockpit hieven können, eher Richtung Nachwuchs, blöd genug meinen Gummitintenfisch essen zu wollen. Was für ein Festessen gestern unterwegs und heute im Hafen bei Rom. Hatte auch heute Angelverbot, schnief! Jetzt isser wech, übermorgen darf ich wieder, Petri Heil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.